Was für ein System benötige ich für Musikbearbeitung?

22.05.2019 09:42

Möchten Sie eigene Musik erstellen, Lieder bearbeiten oder schneiden, werden besondere Anforderungen an ein PC oder  Notebook System gestellt.

Hardwareanforderungen: 

Grafikkarte und CPU:

Es muss kein gesteigerter Wert auf eine gute Grafikkarte gelegt werden, auch die Anforderungen an den Prozessor halten sich für diesen Anwendungsbereich in Grenzen.
Ein Intel i5 oder AMD FX - Prozessor oder schneller, werden bei vielen professionellen Musikprogrammen (z.B.: Cubase, Fruity Loop) vorausgesetzt.

Arbeitsspeicher:

Sie profitieren vor allem durch große und schnelle Festplatten, beziehungsweise SSDs und genügend Arbeitsspeicher. 8 GB RAM oder mehr werden bei den meisten Programmen empfohlen.

Soundkarte:

Das Herzstück eines PC Systems für die Musikbearbeitung ist sicherlich die Soundkarte.
Die Soundchips der aktuellen Mainboards konnten einiges an Audioqualität und Funktionsumfang nachholen, eine zusätzliche Soundkarte ist gerade für die Audiobearbeitung zu empfehlen. 
Eine Soundkarte verbessert nicht nur die Wiedergabe- sondern auch die Aufnahmequalität.

Geräuschdämmung:

Damit Sie Ihre Aufnahmen möglichst unverfälscht hören können, sind noch weitere Punkte zu beachten.
Vieles der Geräuschentwicklung eines PCs lässt sich über das Gehäuse minimieren.
Bei einem geschlossenen Gehäuse (ohne Seitenfenster), optimaler Weise mit Dämmmatten, wird bereits ein Großteil der Betriebsgeräusche gedämmt.
Verwenden Sie hauptsächlich SSDs, um Festplattengeräuschen zu eliminieren. 
Die Wahl vom Netzteil und Prozessorkühler haben ebenfalls einen entscheidenden Einfluss auf die Geräuschemission. 

Sie erkennen besonders leise Komponenten meist leicht an einer "Quiet" oder "Silent" Kennzeichnung.

Den richtigen PC auswählen:

Als Grundlage für ein Musik-PC System können Sie ein System aus unserem ONE Office PCs Bereich verwenden.
Die PCs können im Konfigurator mit wenigen Mausklicks in ein vollwertiges und leistungsfähiges Musikbearbeitungssystem geändert werden.
So können beispielsweise ein Intel i5 CPU mit 16GB RAM und einer Creative Soundkarte ausstatten.

Sollten Sie bei der Konfiguration der Komponenten unschlüssig sein, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wir werden Sie gerne bei der Auswahl beraten.


Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Diesen Beitrag kommentieren.