Mehrwertsteuer für Privat- und Firmen-Kunden

24.04.2017 13:43

Privatkunden
Wenn Sie als Privatkunde bei uns bestellen und die Ware direkt ins Ausland geliefert wird, ist der deutsche Mehrwertsteuersatz von 19% zu entrichten. Wenn Sie das Produkt selbst aus Deutschland exportieren, müssen Sie an der Zollstelle die Mehrwertsteuer für das jeweilige Land bezahlen. Sie bekommen dann von uns die bereits gezahlte deutsche Mehrwertsteuer erstattet, indem Sie uns die Dokumente zusenden, die Sie bei der Einfuhr am Zoll erhalten haben.
Eine Ausnahme ist die Lieferung nach Österreich.  Aufgrund der Überschreitung der Umsatzschwelle nach Österreich weist die ECT Group in Ihrer Rechnung 20% österreichische Umsatzsteuer aus.


Firmenkunden
Unternehmer mit ausländischem Firmensitz (Länder der EU) haben die Möglichkeit, umsatzsteuerfrei bei uns zu kaufen (innergemeinschaftliche Lieferung).:

Bestellen Sie das gewünschte Produkt bei uns im Shop und senden Sie uns direkt danach eine Nachricht mit folgenden Daten:
- Bestellnummer der zuvor gekauften Ware
- Gewerbeanmeldung mit kompletten Firmennamen, Firmierung und Adresse
- Umsatzsteueridentifikationsnummer (VAT-ID)
Diese Daten werden durch uns beim bundesdeutschen Amt für Finanzen geprüft.

Mit Ausnahme von Österreich,  durch die Überschreitung der Umsatzschwelle nach Österreich, weist die ECT Group in Ihrer Rechnung 20% österreichische Umsatzsteuer aus.
Wir führen die Umsatzsteuer deshalb direkt nach Österreich (Finanzamt Graz-Stadt) ab.
Eine Nettofakturierung Ihrer Rechnung ist daher nicht nötig.


Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Diesen Beitrag kommentieren.